MetaTrader-Interactive Brokers bridge troubleshooting

Order wurde nicht für das Interactive Brokers Konto plaziert – Lösungen

Liste der häufigsten Ursachen:

  • Fehlenden Kontoinformationen: Einige IB Konten verwalten mehr als ein Konto, insbesondere sog. Financial Advisor Konten.  Dies macht es erforderlich IB zu sagen, für welches Konto oder welche Konten die Order gedacht ist.  Dies nennt man Allokation. Die Allokation wird per MetaTrader eingestellt. Dazu gehen sie in der Bridge auf den 1. Reister (Seite 1).  In der Tabelle oben rechts sehen die MetraTrader gelistet.  Doppelklicken sie auf den MetaTrader, der die Orders sendet (von welchem Sie Orders kopieren wollen).  Es öffnet sich ein Dialog.  Im unteren linken Bereich setzen den Zielkontonamen oder allgemeiner die Allokation.  Die Allokation muss vorher in der TWS definiert sein, z.B. eine Gruppe oder ein Profil.
  • Margin Violation:  Die resultieren Interactive Brokers Order ist zu gross und verletzt die Margin Anforderungen. Ordegröße entsprechend ändern.
  • IB Kontrakt nicht gefunden:  Das bedeutet, daß das MetaTrader Symbol der Order noch nicht zu einem IB Kontrakt gelinkt wurde. Um das zu tun, gehen sie auf den Reiter 2, Contract Setup.  Doppelklcken sie auf den gewünschten IB Kontrakt und im rechten Bereich tippen sie in das Editierfeld das MetaTrader Symbol ein, klicken auf ‘Add Symbol‘ und dann auf ‘Ok’.

  • Keine Handelserlaubnis. Loggen sie sich in die IB Konto Webmaske ein und nehmen sie entsprechende Änderungen vor oder kontaktieren sie den IB Support.
  • Expert ib_order_copy or ib_position_sync wurde noch nicht an einen Chart geheftet.
  • Sie haben in MetaTrader noch keine Order plaziert.
  • Treffen keine Gründe zu oder brauchen sie Hilfe, bitte Mail an: contact trade-commander.com support.

Software und Tools für Trader